Mehr als nur ein Event

Für echten Dialog.
Gegen Antisemitismus.

Das Ziel von „Schalom Aleikum“ ist es, in ganz Deutschland den jüdisch-muslimischen Dialog zu initiieren.

Wir laden an verschieden Orten zu einem ausgewählten Thema Gäste zum moderierten Gespräch aufs Podium und bitten das Publikum, mitzudiskutieren. Im Anschluss der Talk-Runden folgt ein Get-together bei Musik und Buffet. Es gibt den Raum und die Zeit für persönliche Gespräche. Das war die Idee. Coronabedingt finden unsere Dialogformate inzwischen digital statt. Sie können bei Facebook und Youtube als Video aufgerufen werden.

#SeeTheOtherSide

Schalom Aleikum

Coming up next

Facebook und Youtube

Interessiert? Bitte weiter scrollen...

YouTubeFacebook

#DialogToGo

Datum: Donnerstag, 25. März 2021
Uhrzeit: 18.00-19.00 Uhr
Ort: Livestream bei Facebook und Youtube

Jüdische und muslimische Gastronominnen und Gastronomen führen ein offenes Gespräch über Gesellschaft, Esskulturen, sowie Alltag in Zeiten der Corona-Pandemie. Thematisiert wird auch ihr subjektives Sicherheitsgefühl bezüglich ihrer Erfahrungen mit Antisemitismus, bzw. Muslimfeindlichkeit. Spielt die eigene kulturelle Identität eine Rolle bei gastronomischen Aktivitäten? Wie zeigt sich die Solidarität in der Nachbarschaft, besonders in Corona-Zeiten? Bedeutet jüdisch und muslimisch folgerichtig auch koscher und halal?

Die letzten Veranstaltungen

Sagen Sie es weiter!

Erzählen Sie Ihren Freunden auf Facebook und Twitter von Schalom Aleikum.