#DialogEntertainer2021

03. Juni 2021 in Berlin-Mitte
,,Dialog unplugged. Jüdische und muslimische Entertainer reden offen."

Sistanagila schafft nicht nur tolle Klänge, sondern auch eine Bühne für deninterkulturellen Dialog. Am Donnerstagabend werden die beiden Bandmitgliederunter der Moderation von Shelly Kupferberg (rbb) über Gesellschaft, Musik, die aktuelle Lage und die Herausforderungen in Zeiten der Corona-Pandemie diskutieren. Thematisiert wird auch die persönliche Motivation hinter ihrem Musikprojekt sowie Einflüsse aus ihren Herkunftsländern und Kulturen (Iran und Israel).

#DialogEntertainer2021

Jüdische und muslimische Entertainer reden offen

Gäste

An der Diskussion haben zwei Bandmitglieder von "Sistanagila" teilgenommen:
Babak Shafian
Yuval Halpern

Moderation: Shelly Kupferberg

Zitate #DialogEntertainer2021

Babak Shafian

Es gibt viele Interpretationen von Islam in Deutschland. Es ist nicht leicht zu sagen, ob man unser Projekt mit allen muslimischen Gemeinden machen könnte. Bei den weniger Liberalen gibt es auf jeden Fall Nachholbedarf – ich bin aber zuversichtlich!

Yuval Halpern

Mit unserer Musik gehen wir an die Wurzeln persischer und jüdischer Volksmusik, suchen nach Ähnlichkeiten und versuchen sie zu verbinden!

Yuval Halpern

Einige finden es naiv, dass wir mit unserem Projekt Frieden schaffen möchten. Wir können aber den Menschen Hoffnung geben und sie nehmen sich ein Beispiel an uns. Wenn mehr „Sistanagilas“ kommen, dann ist das super!

Babak Shafian

Corona war ehrlich gesagt eine totale Katastrophe für uns. Es war professionell ein Rückschlag und psychisch eine Belastung. Wir wollen endlich wieder spielen!

So sah es aus

Schade, dass Sie nicht dabei sein konnten! Vielleicht beim nächsten Mal. Hier ein Rückblick auf #DialogUnplugged

Andere berichten darüber

Jüdische und muslimische Entertainer besprechen interkulturellen Dialog bei Gesprächsrunde des Zentralrats der Juden

Die israelisch-iranische Band »Sistanagila« zu Gast beim »Dialog unplugged«

Artikel, Berichte und andere Informationen lesen, die die Presse über uns geschrieben hat.