Jahresveranstaltung "Schalom Aleikum" 2021

#GoodbyeHate

30. Juni 2021 in Bertelsmann Stiftung Berlin
,,Goodbye Hate! Bildungsakteurinnen und -akteure gegen Antisemitismus"

Der vierte Band „Goodbye Hate!“ der „Schalom Aleikum“-Buchreihe wurde im Rahmen der #SchalomAleikum-Online-Jahreskonferenz präsentiert. Am Podiumsgespräch nahmen vier Autorinnen und Autoren des Buches teil, die im Bereich der Antisemitismusprävention tätig sind.
Die Veranstaltung wurde mit Grußworten von Frau Staatsministerin Annette Widmann-Mauz (Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration), Herrn Stephan Vopel (Direktor der Bertelsmann Stiftung) und Herrn Mark Dainow (Vizepräsident des Zentralrates der Juden in Deutschland) eröffnet.
Weitere Informationen zum Buch finden Sie unter "Aktionen"!

Schalom Aleikum #GoodbyeHate- Teil I

Jüdische und muslimische Autorinnen und Autoren aus dem vierten Band der "Schalom Aleikum"-Buchreihe #GoodbyeHate! diskutieren zum Thema Antisemitismusprävention und Bildungsarbeit.

Gäste

Eröffnung der Jahresveranstaltung:
Staatsministerin Annette Widmann-Mauz, Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration
Mark Dainow, Vizepräsident des Zentralrates der Juden in Deutschland
Stephan Vopel, Direktor der Bertelsmann Stiftung Berlin

Podiumsdiskussion und Buchpräsentation "Goodbye Hate!":
Jana Rosenfeld
Dua Zeitun
Yonatan Weizman
Mansur Seddiqzai
Moderation: Christian Staffa (EKD)

So sah es aus

Schade, dass Sie nicht dabei sein konnten! Vielleicht beim nächsten Mal. Hier ein Rückblick auf #GoodbyeHate - Teil I

Andere berichten darüber

Die Dialogreihe des Zentralrats der Juden bietet Bildungsansätze gegen Antisemitismus

In der Debatte um Antisemitismus und antimuslimischen Rassismus warnen Wissenschaftlerinnen davor, einzelne Menschen als Repräsentanten einer...

Begegnung der Kulturen

BildungsakteurInnen gegen Antisemitismus. Das neue "Schalom Aleikum"-Buch: Goodbye Hate! Von Julia Smilga /

Annette Widmann-Mauz wirbt für Hartnäckigkeit im Einsatz um ein gutes Miteinander

Das jüdisch-muslimische Dialogprojekt des Zentralrats der Juden veranstaltet seine zweitägige Jahreskonferenz

Artikel, Berichte und andere Informationen lesen, die die Presse über uns geschrieben hat.